Die ALCAR SR3-Lackierung: Schützen Sie Ihre Alufelgen im Winter SR3 Logo
de

Testen Sie unsere salzresistente SR3-Lackierung.

Ok – und was kommt jetzt?

Wählen Sie den nächsten Tests aus oder warten Sie 5 Sekunden bis zum automatischen Start.

Gewinnen Sie Ihre salzresistenten Winterfelgen. Testen Sie jetzt Ihr SR3-Wissen!

Finden Sie die perfekte Alufelge für Ihr Auto.

Ihr 3D Felgenkonfigurator

Wie sehen die zahlreichen Felgen auf meinem Auto aus? Sollen es silberglänzende oder doch tiefschwarze sein? Unser 3D-Konfigurator beantwortet all diese Fragen und bietet Ihnen maximale Detailtreue in der Darstellung. Alle Modelle können virtuell an Ihrem Auto installiert werden – in 3D und High Definition.

3D-Konfigurator jetzt starten
ALCAR 3D Konfigurator Felgen

…Ihr Auto mit ALCAR Felgen auch im Winter ein Hingucker ist?

WUSSTEN SIE, DASS..?

Die SR3-Lackierung stärkt die “natürlichen Abwehrkräfte” der Felge gegen Streusalz.

…SR für “Salt Resistant” steht?

WUSSTEN SIE, DASS..?

Die Zahl in “SR3” verweist auf das 3-Schicht-Verfahren – Grundierungsschicht, Farbschicht und Deckschicht. So wird Ihre Alufelge gegen Salzschäden geschützt.

…SR3 für Top-Qualität steht?

WUSSTEN SIE, DASS..?

Wie gut die Leichtmetallräder dank der SR3-Lackierung geschützt sind, wird durch verschiedenste Tests geprüft. Einer dieser Tests ist zum Beispiel ein über 300 Stunden währendes Martyrium in einer “Hölle” aus Steinschlag, Salz, Essigsäure und Kupferchlorid.

Saltlab getestet: Die beste Art Ihre Felgen im Winter zu schützen, ist die salzresistente SR3-Lackierung.

Die SR3-Lackierung

Wie unsere Experimente im Saltlab gezeigt haben: Die hochqualitative SR3-Lackierung garantiert den besten Schutz im Winter für Ihre Felgen. Erfahren Sie nachfolgend alle Details zur innovativen Lackierung.

AEZ Antiqua Felge

Schutz und Innovation: SR3

Mit den Leichtmetallrädern von AEZ, DOTZ, DEZENT, ENZO und DOTZ SURVIVAL zeigen Sie auch im Winter Style. Aber nicht nur das Aussehen zählt. Die hochwertige und innovative SR3-Lackierung gewährleistet den besten Schutz im Winter für Ihre Felgen. Sie sorgt dafür, dass die Felgen auch nach unzähligen Tagen bei Schnee, Regen und Frost noch gut aussehen.

Zwar rostet Aluminium nicht im klassischen Sinne wie Eisen oder Stahl, durch Oxidationsprozesse bildet sich jedoch sehr schnell eine unattraktive graue Schicht. Deshalb stärkt die SR3-Lackierung die “natürlichen Abwehrkräfte” der Felge gegen Streusalz, Witterung und andere schädliche Einwirkungen.

So bleibt Ihre Felge auch trotz langen Wintern bei Eis & Schnee jahrelang in Topform.

SR3 Lackschichten auf AEZ Straight dark

Die Zahl „3“ in „SR3“ steht für das 3 Schicht-Verfahren: Grundierungsschicht, Farbschicht, Deckschicht. Als Grundierung jeder Felge kommt stets ein ultrafester Pulverlack in Schwarz oder Hellgrau zum Einsatz, der elektrostatisch aufgebracht und dann bei 210 Grad für 45 Minuten “festgebacken” wird.

Als eigentlicher “Farbträger” wird dann ein moderner Nasslack appliziert, der weitere 40 Minuten Trockenzeit bei 180 Grad beansprucht. Als transparente Versiegelung und erste Barriere gegen Umwelteinflüsse folgt schließlich noch ein hochwertiger Klarlack.

Mit diesen 3 Schichten der SR3-Lackierung werden Ihre Leichtmetallräder winterfest gemacht.

ALCAR Produktion

Top Qualität und
“Salt Resistant“
ein Radleben lang...

AEZ Antigua hg auf 1er BMW

Wie gut die Leichtmetallräder dank SR3-Lackierung geschützt sind, zeigen zum Beispiel der Salzsprühnebeltest mit eingeritzter Oberfläche nach CASS-Standard und die Tatsache, dass alle Lacke zusätzlich im Voraus von externen, unabhängigen Labors nach der ECE-R124 Regelung auf ihre Korrosionsbeständigkeit geprüft werden. Bei unserem Höllen-Test handelt es sich um ein über 300 Stunden andauerndes Programm in einer “Hölle” aus Steinschlag, Salz, Essigsäure und Kupferchlorid.

Um zu prüfen, ob die Lackschichten felsenfest auf dem Untergrund sitzen, erfolgt als weitere Maßnahme der genormte Gitterschnitttest. Hierbei werden sechs parallele Schnitte bis auf den Untergrund gesetzt, die im rechten Winkel von weiteren sechs gekreuzt werden. Nun wird die Oberfläche mehrmals mit einer Bürste bestrichen, wobei möglichst nichts abplatzen sollte. Um sicherzustellen, dass die aufgrund der Testverfahren erreichten SR3-Qualitätsstandards von jedem Rad der Serie erreicht werden, erfolgen bei jedem Erzeugnis eine visuelle Kontrolle und Schichtstärkenmessung.

Saltlab 2016 - Wie alles begann!

Achtung! Nichts für schwache Nerven, denn der Tester hat zugeschlagen. Seine Mission: Die SR3-Qualitätsstandards prüfen – entschlossen, eiskalt und gnadenlos. Sehen Sie selbst.

Bath time

More Power

Let's hunt some wheels

Teilnahmebedingungen

  1. Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die Firma ALCAR Leichtmetallräder. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Benutzer diese Teilnahmebedingungen.
  2. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Mitarbeiter/innen der ALCAR Leichtmetallräder GmbH und sonstige Mitarbeiter der zur ALCAR-Gruppe gehörenden Unternehmen sind nicht teilnahmeberechtigt.
  3. Es werden nur die im Gewinnspiel näher beschriebenen Preise vergeben. Die Vergabe der Preise findet nur unter den Teilnehmern statt, die eigenhändig sämtliche für die Teilnahme an dem Gewinnspiel auszufüllenden Eingabefelder vollständig, verständlich und richtig ausgefüllt haben. Teilnahmeschluss ist der 15.11.2017 24:00.
  4. Die Gewinner werden nach vollständiger Ausfüllung des Teilnahmeformulars per Zufallsgenerator erhoben, schriftlich per E-Mail benachrichtigt und auf der Website veröffentlicht. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass sein Name auf der Website veröffentlicht werden dürfen.
  5. Die Preise werden dem Gewinner per Post an die angegebene Adresse geschickt. Mit Aufgabe des Preises bei der Post geht die Gefahr auf den Gewinner über. Für Lieferschäden und Garantiefälle ist die Firma ALCAR Leichtmetallräder nicht verantwortlich.
  6. Eine Barauszahlung der Sachwerte oder Tausch der Gewinne ist nicht möglich. Die Preise sind nicht übertragbar. Der Gewinner akzeptiert notwendige Änderungen des Gewinns, die durch andere außerhalb des Einflussbereichs der am Gewinnspiel beteiligten Firmen liegenden Faktoren bedingt sind.
  7. Jegliche Schadenersatzverpflichtung der Firma ALCAR Leichtmetallräder und ihrer Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist, soweit gesetzlich zulässig, auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt.
  8. Die bei diesem Gewinnspiel von Ihnen gemachten Angaben können von der Firma ALCAR Leichtmetallräder zum Zwecke der Werbung für eigene Produkte gespeichert und genutzt werden. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Die Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit durch eine eMail an alloy@alcar-wheels.com widerrufen.
  9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Siegburg.

Impressum & Kontakt

Herausgeber
ALCAR LEICHTMETALLRÄDER GMBH
Industriestrasse 4-6
D-53721 Siegburg
Deutschland 

Tel: +49 2241 1202 100
Fax: +49 2241 1202 190
E-Mail: alloy [at] alcar-wheels.com

Kontakt
Sie haben Fragen an uns oder benötigen weitere Information? Dann senden Sie uns einfach eine E-Mail: alloy [at] alcar-wheels.com Wir werden Ihr Anliegen in die jeweilige Fachabteilung zur umgehenden Bearbeitung weiterleiten.

Grafikdesign & Programmierung
MMCAGENTUR für digitale Kommunikation GmbH
E-Mail: office [at] mmc-agentur.at
Webseite: www.mmcagentur.at

Alurad-Konfigurator
Konzeption & Datenbank
Alle Rechte bei ALCAR LEICHTMETALLRÄDER GMBH, Siegburg / Deutschland

Information gem. E-Commerce-Gesetz (ECG)
Information gemäß der nationalen Gesetze für E-Commerce (EU Richtlinie Nr. 2000/31/EG, erschienen am 8. Juni 2000 vom Europäischen Parlament)

ALCAR LEICHTMETALLRÄDER GMBH
Industriestrasse 4-6
D-53721 Siegburg
Deutschland

Tel: +49 2241 1202 100
Fax: +49 2241 1202 190
E-Mail: alloy [at] alcar-wheels.com

Geschäftsfeld: Produktion und Vertrieb von Leichtmetallrädern
Geschäftsführer: Adrian & Alexander Riklin, M. Böhler, N. Frohner, K.-R. Küfer, G. Sponer
Registergericht: Siegburg HRB 4573
UID-Nr.: DE196867020
Siegburg / Deutschland

Datenschutz - Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Personenbezogene Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus z.B. im Rahmen einer Registrierung oder zum Abonnieren des Newsletters mitteilen. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte wie Adressverlage oder Direktwerbeunternehmen findet nicht statt.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren [Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

Diese Website verwendet sogenannte Social Plugins (nachfolgend Schaltflächen) sozialer Netzwerke wie Facebook, Google+ und Twitter. Bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten sind diese Schaltflächen standardmäßig deaktiviert, d.h. sie senden ohne Ihr Zutun keine Daten an Dritte. Bevor Sie die Schaltflächen nutzen können, müssen Sie diese mit Ihrem Klick aktivieren. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren oder Ihre Cookies löschen (vgl. dazu unter „Cookies“). Nach der Aktivierung wird eine direkte Verbindung mit dem Server des jeweiligen sozialen Netzwerks aufgebaut. Der Inhalt der Schaltfläche wird dann von den sozialen Netzwerken direkt an Ihren Browser übertragen und von diesem in die Webseite eingebunden. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf den Umfang der Daten haben, die von den sozialen Netzwerken mit ihren Schaltflächen erhoben werden. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen sozialen Netzwerke. Nach Aktivierung einer Schaltfläche kann das jeweilige soziale Netzwerk bereits Daten erheben, unabhängig davon, ob Sie mit der Schaltfläche interagieren. Sind Sie bei einem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses Ihren Besuch dieser Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie Mitglied bei einem sozialen Netzwerk sind und nicht möchten, dass dieses die bei Ihrem Besuch unserer Webseiten gesammelten Daten mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor der Aktivierung der Schaltflächen aus dem jeweiligen sozialen Netzwerk ausloggen.